WILLKOMMEN - WELCOME

D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website:
Dipl.-Psych. Hartmut Gerber, Zeppelinstr. 100, 70193 Stuttgart
Telefon: 0711 / 633 3209 - Email: webmaster at praxis-gerber.de

Webhost: Firma 1&1 - ISP: Deutsche Telekom (t-online).

Überblick und Hinweise zur Datenerfassung und Datenschutz

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Weiterhin erfahren Sie, welcher Datenschutz ergriffen wird, und welche Rechte Sie haben.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene Daten erhoben. Ein Teil der Daten von Besuchern dieser Webseite wird erhoben, um zunächst eine gute und fehlerfreie Bereitstellung der Funktionen und Inhalte dieser Online-Präsenz und eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Andere personenbezogenen Daten dienen der erleichterten Kommunikation mit den Besuchern dieser Website durch Beantwortung z.B. von Kontaktanfragen.

Auf dieser Website werden derzeit weder first party cookies oder third party cookies noch social media plugins gesetzt. Diese Website schaltet keine Werbung und versendet derzeit auch keinen Newsletter. Sollten zu einem späteren Zeitpunkt Cookies von Drittanbietern gesetzt werden (z.B. Google Analytics oder Google Map), dann werden Sie in dieser Erklärung darauf hier hingewiesen nebst weiteren Hinweisen, wie Sie sich davor schützen können.

Last but not least: ein genereller Hinweis: die Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen (vor allem bei der Kommunikation per E-Mail), da ein vollkommen lückenloser Schutz von Daten vor dem Zugriff durch Dritte aus technischen Gründen nicht möglich ist.

Erfassung allg. und personenbezogener Daten, Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlagen:

Diese Webseite erfasst mit jedem Aufruf auf Basis des Artiel 6 Abssatz 1 lit. f der DS-GVO eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, welche in Logfiles eines Servers temporär gespeichert werden:
- Zugriff auf die Website mit Datum, Uhrzeit und Häufigkeit
- wie Sie auf die Webseite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.)
- Menge der gesendeten Daten
- welchen Browser, Betriebssystem welchen Service-Provider Sie verwenden
- Ihre IP-Adresse

Die Erfassung und Speicherung dieser Daten ist für den Betrieb der Internetseite erforderlich, um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen und die Inhalte der Webseite korrekt auszuliefern. Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten vom Provider ggf. statistisch ausgewertet werden, z.B. mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym und das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Im Falle von derzeit jedoch nicht genützten Analyseprogrammen von Drittanbietern können Sie diesen Analysen durch die Benutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen würden Sie in diesem Falle hier erhalten.

Weiterhin erfasst diese Website auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit.a der DS-GVO auch personengebundene Daten. Beispielsweise werden zur Erleichterung der Kontaktaufnahme über diese Webseite ggf. via Online-Formular eingegangenen personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, allerdings nur soweit dies zur Klärung Ihrer Anfrage nach bestimmten Informationen, Dienstleistungen oder einer beschleunigten Kontaktaufnahme erforderlich ist. Ihr erforderliches Einverständnis erteillen Sie mittels Anklicken der Einverständniserklärung bzw. Absendung des jeweiligen Online-Formulars.

Datenschutz, Umfang der Verarbeitung, Dauer der Speicherung und Löschung

Grundsätzlich nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der neuen gesetzlichen EU Datenschutz-Vorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Zum Schutz der Übertragung aller Seiten-Inhalte wird diese Internet-Präsenz mit einer SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung zur sicheren Datenübertragung betrieben. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers auf der linken Seite ein grünes Schloss-Symbol angezeigt wird und die URL der aufgerufenen Website mit “https://” beginnt. Damit können vor allem die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden. Die von Ihnen ggf. per eingebundenem Onlineformular übermittelten personenbezogenen Daten werden ebenfalls SSL- oder TLS-geschützt übertragen und auch beim Provider sicher verarbeitet.

Ihre personenbezogenen und via Online-Formular versandten Daten werden zur Erleichterung der Kontaktaufnahme elektronisch i.d.R. nur vorübergehend gespeichert, bis sich ihr Zweck (z.B. Beantwortung Ihrer Anfrage, Terminvereinbarung, persönliche Kontaktaufnahme) erfüllt hat. Sie können jederzeit um sofortige Löschung diese Daten bitten. Auch bei uns eingegangene Emails werden auf dem PC nur vorübergehend gespeichert, derzeit nur vom Inhaber dieser Internet-Präsenz gelesen und i.d.R. ab dem nächsten persönlichem Kontakt nach Absprache mit Ihnen dann ausgedruckt und/oder wieder gelöscht. Allerdings können im Fall von laufender bzw. erfolgter Psychotherapie gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten. Beachten Sie noch einmal, dass via regulärer Email von Ihnen versandte Informationen im Internet meist unverschlüsselt weitergeleitet werden. Deshalb raten wir generell davon ab, sensible Daten per Email zu versenden!

Ihre Rechte auf Auskunft, Sperrung, Löschung Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer elektronisch übermittelten gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Eine bereits erteilte Einverständniserklärung zur elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

(Für diese DSGVO-konforme Datenschutzerklärung wurden u.a. Mustervorlagen von eRecht24 auf Empfehlung des Providers 1&1 verwendet)

 
2018 Hartmut Gerber